Radio Logoschwarz blau vers 2

Datum & Uhrzeit

 

--- Uhrzeit:

Rock Logoschwarz grün vers 2

CIA Radio Gerade läuft

Tune IN

 

Next Live Shows

Next Playlists

7 Tage Playlist

Internetradio CIA RadioCIA Radio


  • Slide Nummer 0
  • Slide Nummer 1
  • Slide Nummer 2
  • Slide Nummer 3
  • Slide Nummer 4
  • Slide Nummer 5
  • Slide Nummer 6
  • Slide Nummer 7
  • Slide Nummer 8

Radio Chat

Releases

Beitragsbild fehlt für den Slide-Titel LaUD23 - Nur Staub

Musik Wunsch & Grüße

Hier kannst du dir einen Song wünschen oder Grüße übermitteln.

Beachte das nicht jeder Moderator Wünsche erfüllt oder Grüße ausrichtet.


CIA Rock Gerade läuft

Tune IN

 

Next Live Shows

Next Playlists

7 Tage Playlist

Internetradio CIA RockCIA Rock


O Brother, Where Art Thou

O Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi-Odyssee (2000)
 
O Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi-Odyssee ist ein US-amerikanischer Kinofilm der Coen-Brüder aus dem Jahr 2000. Der Film spielt im ländlichen Mississippi des Jahres 1937 und ist teilweise an Homers Odyssee angelehnt.

Beschreibung

„O Brother, Where Art Thou?“ beginnt mit einem großen Kinobild: Eine Sträflingskolonne – im klassischen Streifen-Look gekleidet, bewacht von sonnenbebrillten, kernigen Polizisten – schlägt im Takt und mit Spitzhacken auf Steine am Wegrand ein. Weite Getreidefelder im Hintergrund, die Sonne, ausgewaschene, blasse Farben und ein Working song, der die Sträflinge bei Laune hält – wir befinden uns im Süden Amerikas zur Zeit der großen Depression. Dem charismatischen Everett Ulysses McGill (George Clooney) schafft es zusammen mit seinen Kumpanen Delmar (Tim Blake Nelson) und Pete (John Turturro) zu entkommen. Doch ihre Flucht in die Freiheit wird allerhand seltsamen Gestalten begleitet: verführerische Sirenen lauern am Flussufer, ein einäugiger Bibelverkäufer stellt sich als gerissener Schurke heraus und beim blinden Chef einer Plattenfirma singt das Trio nebenbei den Hit des Jahres ein...

Darsteller

  • George Clooney: Ulysses Everett McGill
  • John Turturro: Pete
  • Tim Blake Nelson: Delmar O’Donnell
  • Chris Thomas King: Tommy Johnson
  • Holly Hunter: Penny
  • John Goodman: Big Dan Teague
  • Charles Durning: Pappy O’Daniel
  • Michael Badalucco: George Nelson
  • Daniel von Bargen: Sheriff Cooley
  • Wayne Duvall: Homer Stokes
  • Ray McKinnon: Vernon T. Waldrip
  • Stephen Root: Mr. Lund, Radiobetreiber
  • Frank Collison: Cousin Wash
  • Lee Weaver: blinder Hellseher
  • Mia Tate: erste Sirene
  • Musetta Vander: zweite Sirene
  • Christy Taylor: dritte Sirene

Erhältlich

Keine Kommentare zu “O Brother, Where Art Thou”

Deutschland 74,9% Deutschland
USA 18,6% USA

Total:

19

Länder
001451
Heute: 9
Gestern: 12
Diese Woche: 113
Letzte Woche: 96
Dieser Monat: 354
Letzter Monat: 1.038
Free Joomla templates by Ltheme
Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Unknown
Unknown
Accept
Decline